Nicht länger suchen

Initiativbewerbung

Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren? Unique bringt Mensch und Arbeit zusammen.

Weiterbildung & Entwicklungschancen 

Am Anfang Ihrer Karriere als Zerspanungsmechaniker steht eine 3,5-jährige Ausbildung, die Sie dual in der Berufsschule und dem Betrieb verbringen. Diese können Sie sowohl in der Industrie als auh im Handwerk abschließen. Eine bestimmte Schulbildung wird nicht unbedingt als Voraussetzung gesehen, meist stellen Betriebe jedoch Auszubildende mit mittlerem Schulabschluss ein – viel wertvoller als ein gutes Zeugnis sind allerdings Fleiß, Engagement und die Bereitschaft, sich immer wieder neuen Aufgaben zu stellen. Dann haben Sie beste Aussichten, als Zerspaner erfolgreich zu sein.

Sie möchten Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern? Eine Weiterbildung kann die Lösung sein. Wir von Unique unterstützen Sie gerne dabei.

Mögliche Weiterbildungsmöglichkeiten für Zerspanungsmechaniker

  • Weiterbildung zum Meister
  • Weiterbildung zum Techniker
  • Studium der Ingenieurswissenschaften
  • Weiterbildung zum Technischen Fach- oder Betriebswirt
  • Seminare und Workshops

Weitere Berufsgruppen

Zusatzleistungen

Von Unique können Sie mehr erwarten. 

Ihre Gesundheit, Sicherheit und Zukunft steht im Mittelpunkt unseres täglich Handelns. Daher bieten wir unseren Mitarbeitern eine Vielzahl an Zusatzleistungen in den Bereichen:

  • Gesundheit
  • Arbeitssicherheit
  • Altersvorsorge
  • Weiterbildung

Hier erfahren Sie mehr…