Nicht länger suchen

Initiativbewerbung

Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren? Unique bringt Mensch und Arbeit zusammen.

Weiterbildung & Entwicklungschancen

Bevor Sie als Technischer Zeichner arbeiten können, sollten Sie eine entsprechende Ausbildung abgeschlossen haben. Mit der neuen Ausbildungsordnung im Jahr 2011 wurde der Ausbildungsberuf Technischer Zeichner durch den Technischen Systemplaner bzw. Technischen Produktdesigner abgelöst. Beide Berufe werden durch gemeinsame Ausbildungsinhalte von einem Jahr miteinander verbunden. Während es beim Technischen Systemplaner eher um Heizungs-, Klima-, Sanitär- und Metallbautechnik sowie elektrotechnische Systeme geht, dreht sich beim Technischen Produktdesigner alles um Maschinen- und Anlagentechnik, Holztechnik und Produktdesign. Egal, welche Fachrichtung Sie ergreifen: Mit genug Motivation werden Sie bestimmt Erfolg haben!

Um Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt noch etwas zu verbessern, könnte sich eine Weiterbildung lohnen. Bei Unique legen wir großen Wert darauf, dass Sie bei all Ihren Vorhaben umfassend unterstützt werden.

Mögliche Weiterbildungsmöglichkeiten für Technische Zeichner

  • Aufstiegsweiterbildung zum Geprüften Konstrukteur 
  • Weiterbildung zum Techniker-Maschinentechnik
  • Weiterbildung zum Gestalter
  • Studium des Maschinenbaus o.ä.
  • Seminare und Workshops

Weitere Berufsgruppen

Zusatzleistungen

Von Unique können Sie mehr erwarten. 

Ihre Gesundheit, Sicherheit und Zukunft steht im Mittelpunkt unseres täglich Handelns. Daher bieten wir unseren Mitarbeitern eine Vielzahl an Zusatzleistungen in den Bereichen:

  • Gesundheit
  • Arbeitssicherheit
  • Altersvorsorge
  • Weiterbildung

Hier erfahren Sie mehr…